Samstag, 28. Oktober 2017

Material zu Tierfamilien im Wald

Hier können sich alle Nichtbenutzer des Worksheetcrafter noch das Material zu den Tierfamilien inkl. des Arbeitsblattes herunterladen.



Vielen Dank, liebe Sabine, dass du das Tafelmaterial schon 'selbst' erstellt und in die Tauschbörse geladen hast. Da war ich dir wohl nicht schnell genug... :-/

Allen ein schönes Wochenende bzw. schöne Herbstferien, da wo sie gerade begangen werden!
Werni

Kommentare:

  1. Vielen Dank für das Arbeitsblatt, liebe Werni!
    Gefällt mir sehr gut, wie du mit den Kindern
    die Tierfamilien erarbeitet hast.
    Werde das AB und die Beschreibung deines Stunden-Ablauf sicherlich
    bei meiner nächsten Wald-Einheit verwenden :-)

    Lass dich nicht von Kollegen/innen, die deine Arbeit
    nicht wertschätzen und frech kopieren, ärgern!

    LG von (einer anderen) Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh, hab gerade erst gesehen, dass die Datei ja auch noch
      Bilder und Wortkärtchen enthält! Das ist ja noch viel toller!!!
      Ganz lieben Dank :-)

      Löschen
    2. Liebe Sabine,
      ich seh doch, dass du es bist! :D
      Es freut mich, wenn du es gut nutzen kannst...
      Das Material war ja schon fertig, nur nicht so schnell zum Veröffentlichen tauglich - wegen des Copyrights. Und schon gar nicht mit einem eigenen kranken Kind in der letzten Woche... :)Nur deshalb hat es mich bissl verwundert, was Sabine da schrieb. Erstellen kann ja, wer will was er will... ;)
      Mir ging es in allererster Linie darum, zu zeigen, wie wir mit der Wadfibel gearbeitet haben.
      GLG,
      Werni

      Löschen
    3. Hallo Sabine,
      ich bin DIE Sabine, die das Material erstellt hat. Über deinen Kommentar und den schiefen Smiley oben bin ich etwas verwundert. An dem Tag, an dem ich das gemacht habe, hatte ich mir die Vorbereitung meines Sachunterrichts vorgenommen. Aus dem Blogeintrag habe ich entnommen, dass es lediglich um die Vorstellung der Idee ging. Da das Material nicht mit zur Verfügung gestellt wurde, bin ich davon ausgegangen, dass es dafür gute Gründe gab, und hätte es unhöflich gefunden, rumzujammern, dass ich das nun aber unbedingt haben will. Dass es noch später hochgeladen werden würde, war für mich nicht zu erkennen.
      Da ich die Idee gut fand, habe ich also keine andere Möglichkeit gesehen, als es selber zu erstellen. Meine Wertschätzung habe ich versucht durch den Kommentar auszudrücken. In die Tauschbörse habe ich es geladen, weil ich annahm, dass es vielleicht noch mehr Kolleginnen so geht wie mir. Da wäre es doch blöd gewesen, wenn sich jede hätte das Material selbst erstellen müssen. Und unter "dreist kopieren" würde ich verstehen, dass ich die gleiche Idee als meine ausgebe und veröffentliche. Das habe ich aber nicht getan, sondern in den Kommentar geschrieben, dass ich das gemacht habe, weil ich die Idee gut fand. Noch besser wäre es vielleicht gewesen, wenn ich auch unter das Material noch geschrieben hätte, dass die Idee von hier war. Da bin ich aber vorher nicht drauf gekommen - genauso wenig wie darauf, dass ich in meiner guten Absicht irgendjemanden verärgern könnte. Wenn ich das getan habe, tut es mir leid.
      Viele Grüße
      Sabine

      Löschen
  2. Bitte nicht ärgern lassen :(.
    Vielen Dank fürs Teilen deines Materials und deine wertvollen Erarbeitungseinheiten!
    Lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö nö, liebe Steffi, ich war nur ein bisschen verwundert. ;)
      Danke für deinen lieben Kommentar!
      LG zurück,
      Werni

      Löschen