Sonntag, 29. Oktober 2017

Der Körperbau der Honigbiene

Heute geht es hier weiter mit einem Teil unseres Theoriewissens, das wir uns am ersten Tag des Projektes "Rund um die Biene" aneignen werden. 
Konkret heißt das, dass wir uns den Körperbau der kleinen Biene aus der Nähe und vergrößert betrachten, wichtige Teile benennen und deren Funktion für das Bienenleben herausarbeiten. 
Dafür werden wir mit Bild- und Wortmaterial an der Tafel sowie einem der Arbeitsblätter aus dem bereits benannten BVK-Themenheft arbeiten.

Hier das Bild- und Wortmaterial auf einen Blick:



Hier ein Foto des Arbeitsblattes, das wir benutzen:


Wer das Tafelmaterial gebrauchen kann, lädt es sich gerne hier herunter.

Anm.: Ich habe für mein Projekt ein anderes Bienenbild für die Tafel verwendet als das im Material. Das kann ich aus lizenzrechtlichen Gründen nicht veröffentlichen. Daher ist im Materialpaket einmal die Biene aus dem Worksheetcrafter in bunt und einmal in schwarz-weiß enthalten. Wenn der Kreis drumherum doof ist, dann einfach wegschnippeln. :)

Schöne Sonntagsgrüße an alle,
Werni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen